•  
  •  

In der naturheilkundlichen Praxis wird grossen Wert auf die phytotherapeutischen (pflanzlichen) Heilmittel gelegt. Denn bekanntlich ist ja gegen (fast) alles ein Kraut gewachsen.

Aber auch andere Stoffe spielen eine bedeutende Rolle in der Naturheilkunde. So haben beispielsweise auch die Schüssler Salze, orthomolekularen Substanzen (dazu gehören Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Fettsäuren) und die Spenglersane ihren festen Platz.